Eine Woche lang zeigt die Bode Galerie Ottmar Hörls Springende Punkte in einer Ausstellung.

Der springende Punkt, das Entscheidende, das Ausschlaggebende, also der Punkt, um den sich alles dreht, ist eine sehr philosophische und individuelle Frage. Der springende Punkt ist für jeden Menschen ein anderer und lässt sich nicht durch allgemeingültige Regeln definieren. Ottmar Hörl lässt in seiner Grundgesinnung, die sich in seinem Gesamtwerk wiederspiegelt, viele Meinungen zu und will den Menschen keine endgültige Lösung vorgeben, so wie es seiner Ansicht nach auch in der Skulptur und Malerei nicht „die eine Lösung“ gibt.

Besuchen Sie uns in der Galerie und finden Sie Ihren ganz eigenen, individuellen Springenden Punkt!

Laufzeit:
Sonntag, 24.11. bis Samstag, 30.11.2019

Matinee:
Sonntag, 24.11.2019 von 11 bis 14 Uhr mit dem Künstler Ottmar Hörl

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 11 bis 18 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Wo:
Bode Galerie
Lorenzer Straße 2
90402 Nürnberg
Deutschland

Der springende Punkt