In unserer aktuellen Ausstellung zeigen wir Werke von Künstlern der legendären Künstlergruppe ZERO und von Künstlern, die in diesem Umfeld arbeiten oder dort tätig waren. Die Schau mit Exponaten aus den Galeriebeständen gibt einen spannenden Überblick über die von ZERO angestrebte künstlerische Neuausrichtung, begonnen in den frühen sechziger Jahren bis in die Gegenwartskunst hinein.
An den Werken dieser Künstler lässt sich eine Erweiterung des Kunstbegriffes ablesen, vor allem hinsichtlich der Einbeziehung neuer und bis dahin kunstferner Materialien und Techniken, sowie die zunehmende Auseinandersetzung mit abstrakten Phänomenen, wie beispielsweise die Darstellung von Licht.

Laufzeit der Ausstellung
bis zum 1. März 2014

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr
Samstag von 11 bis 16 Uhr
ZERO