1964      geboren in Stade
1993-95 Studium der Malerei und Graphik
              an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden
1995-98 Studium der Malerei und Graphik
              an der Hochschule für Bildende Künste, Berlin
1999      Meisterschüler und Stipendium
              an der Academia de Belas Artes,
              Lissabon/Portugal
2000      Stipendium der Karl Hofer Gesellschaft, Berlin
2001      Artist in Residence,
              Edmund-Siemers-Stiftung, Hamburg
2002      Artist in Residence, Ovelgönne
2003      Artist in Residence, Enschede/Niederlande
2006      Gastprofessur für Malerei,
              Hochschule für Angewandte Wissenschaften
              (Pentiment), Hamburg

Ausstellungen (Auswahl)
2016 Bode Galerie "Arbeiten von Bernd Schwarting"
2010 "Weingarten", Akademie der Diözesen Rottenburg
          "Jahre 10 - 10 Künstler", Marburger Kunstverein
2009 Neues Schloss Kißlegg
         Museum Rudolf Wachter, Kißlegg
2008 Kunstverein Reutlingen
2007 Neues Museum Weserburg Bremen
         und Kulturkirche St. Stephani
2006 Macedonian Museum of Modern Art,
         Athen/Griechenland
2005 Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte,
         Oldenburg
2004 Kunsthalle Emden
         Kunstverein Brühl
2003 Publiekscentrum voor Beeldende Kunst,
         Enschede/Niederlande
Bernd Schwarting